Bitte aktivieren Sie Javascript, damit die Webseite korrekt dargestellt werden kann.
 

Gottes Leben im Menschen

Die Gute Nachricht Jesu Christi ist die erstaunliche Tatsache, dass Gott im Menschen wohnen möchte. Die herrlichen Auswirkungen der Anwesenheit Jesu Christi im Glaubenden warten darauf, entdeckt zu werden. Für jeden Einzelnen steht ein neues Leben voll göttlicher Liebe, echter Freude und außergewöhnlicher Freiheit bereit.

Gott

Gott existiert! Gott ist eine Persönlichkeit und keine abstrakte Energie. Gott ist Geist: Er ist nicht durch den menschlichen Verstand zu erfassen. Der Glaubende wird durch das innere Erleben seines Geistes persönlich mit ihm vertraut. Gott ist Liebe: Er ist nur gut und möchte für jeden Menschen nur das Gute.

Jesus Christus und der neue Mensch

Jesus Christus ist Gottes Sohn! Durch ihn kamen das Herz Gottes und sein liebevoller Plan für die Menschheit zum Ausdruck: Er offenbarte die beständige Gemeinschaft mit Gott als Quelle eines überfließenden und erfüllten Lebens. Machtvoll demonstrierte er die liebevolle Fürsorge Gottes für jeden Menschen. Das Leben und die Lehren Jesu sind somit Vorbild und Standard für das Leben jedes Menschen.

Durch seinen Tod am Kreuz und seine Auferstehung hat Jesus Christus der Menschheit den einzigen Ausweg aus all ihrem Leid bereitgestellt: Jeder Mensch hat nun die Möglichkeit, durch persönlichen Glauben an Jesus Christus wiedergeboren zu werden. Diese Wiedergeburt bedeutet ein Neuwerden des innersten Wesens des Menschen, einen Austausch seines Geistes. Der neue Geist ist aus Gott. Das bedeutet, die motivierende Kraft im Inneren des Glaubenden ist nun selbstlose Liebe und er wird zu einem Sohn oder einer Tochter Gottes. Die neue Natur befähigt ihn zur persönlichen Gemeinschaft mit Gott. Es geschieht, was zuvor durch die Sündhaftigkeit der menschlichen Natur nicht möglich war: Gott selbst zieht durch seinen Geist der Liebe im Glaubenden ein und es beginnt ein völlig neues Leben von göttlicher Qualität. 

Die WORT+GEIST Bewegung

Der Auftrag der WORT+GEIST Bewegung ist die Verkündigung dieses neuen Lebens in Christus. Die neue, göttliche Natur muss durch die Kraft des gepredigten Wortes Gottes ins Bewusstsein der Menschen gebracht werden; nur so entfaltet sie ihren übernatürlichen Ausdruck. Das lebendige Wort Gottes hat die Kraft, in jedem Einzelnen das göttliche Leben mit all seinen übernatürlichen Eigenschaften und Fähigkeiten hervorzubringen.

Gottes Liebe rettet die Menschheit

Jesus sagte: Ich bin gekommen, damit sie das göttliche Leben haben und es in Überfluss haben.1 Bisher ist dieses Leben nur bei sehr wenigen Menschen zum Ausdruck gekommen. Doch dies wird nicht so bleiben. Durch eine Begegnung mit der übernatürlichen Liebe Gottes werden immer mehr Menschen das Gnadengeschenk des göttlichen Lebens annehmen. Der Geist Jesu Christi zieht in ihr Inneres ein und Motivationen wie Angst, Gier und Hass werden durch die Liebe Gottes abgelöst. Der Kampf um das persönliche Überleben endet und ein erfülltes Leben im Vertrauen in einen liebenden, fürsorglichen Vater-Gott beginnt.

Die Ausführungen auf den folgenden Seiten bringen Ihnen das Wunder des göttlichen Lebens in Christus näher. Entdecken Sie für Sich die Kraft des lebendigen Wortes und das wohltuende Wirken des Geistes Gottes! Lernen Sie Gott kennen!

1 Vgl. Joh 10,10